Dessert: Vanille-Mandel-Pfannkuchen mit Nektarinenfüllung

Rezept: Dessert: Vanille-Mandel-Pfannkuchen mit Nektarinenfüllung
pfiffiges Dessert, wenn man nicht viel daheim hat
74
pfiffiges Dessert, wenn man nicht viel daheim hat
00:30
18
3561
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
die Pfannkuchen
1 Stück
Ei vom Lieblingshuhn
2 Esslöffel
Mehl
1 Esslöffel
Mandeln gemahlen
1 Teelöffel
Zucker
1 Prise
Salz
1 Stück
Vanilleschote ausgekratzt
ml
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
Fett zum Backen
die Füllung
2 Stück
Nektarinen frisch
150 ml
Sahne 30% Fett
50 Gramm
Kuvertüre weiß
etwas
Puderzucker
Blätter
Zitronenmelisse frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1461 (349)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
22,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert: Vanille-Mandel-Pfannkuchen mit Nektarinenfüllung

Apfelpfannkuchen
Pfannkuchenbeutel gefüllt wurde in meinen Rezept Roastbeef erwähnt hier mit Pfifferlingen Aber auch andere Füllungen - je nach Gericht - sind möglich

ZUBEREITUNG
Dessert: Vanille-Mandel-Pfannkuchen mit Nektarinenfüllung

die Pfannkuchen
1
Ei, Mehl, Mandeln, Zucker, Salz und Vanillemark miteinander verrühren. Nun soviel Mineralwasser zugeben, bis ein ziemlich flüssiger Teig entsteht. Diesen ca. 10 Minuten quellen lassen.
2
Fett in einer kleine Pfanne (13 - 18 cm Durchmesser) erhitzen und einen Soßenschöpfer Teig hinein geben. Den Pfannkuchen von beiden Seiten her hellbraun backen, heraus nehmen und abkühlen lassen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.
die Füllung
3
Die Kuvertüre zerkleinern und im Wasserbad langsam schmelzen lassen. (Nicht über 37 Grad)
4
Die Sahne schlagen und mit der flüssigen Kuvertüre gut vermischen.
5
Die Nektarinen heiß abwaschen, entkernen und ein paar dünne Spalten abschneiden und diese zur Seite stellen. Den Rest der Frucht pürieren. Das Fruchtpüree zur Schokosahne geben und gut verrühren. Bis zum Servieren kalt stellen.
Endspurt
6
Die Pfannkuchen noch einmal ohne Fett in einer Pfanne erhitzen. Auf einen Teller legen und die Fruchtsahne auf einer Hälfte verteilen. Den Pfannkuchen zuklappen und mit Puderzucker bestäuben. Mit Zitronenmelissenblättern und Nektarinenspalten anrichten.

KOMMENTARE
Dessert: Vanille-Mandel-Pfannkuchen mit Nektarinenfüllung

Benutzerbild von murga
   murga
Davon habe ich jetzt in letzter zeit viel gehört Mann nehme Mineralwasser III Pfannkuchen oder in Omelettes , das Ergebnisse soll genial sein. Mit gefällt dein Rezept sehr. Wie viel ml Mineralwasser nimmst du? 5*****
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
super lecker zubereitet, ein feines Rezept, verdiente 5 ***** chen dafür'LG Detlef und Moni
   OmiKriener
lecker5*chen & LG
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
Klasse LG Tandora
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Von wegen Dessert! Da kann man Mittags schon als Hauptgericht so richtig schlemmen. Wie lecker!!! Rezept mops ich mir mal eben ;-)

Um das Rezept "Dessert: Vanille-Mandel-Pfannkuchen mit Nektarinenfüllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung