Pfannkuchen - Grundrezept

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 400 ml
Eier 4
Salz 1 Prise
Mehl 200 g
Backpulver 1 Msp.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
27,1 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Mit dem Mixer zuerst die Eier mit 100 ml kalter Milch und einer Prise Salz verquirlen. Das Mehl mit einer Messerspitze Backpulver mischen und löffelweise unter die Eiermilch rühren. Erst jetzt die restliche Milch ( 300 ml) nach und nach dazugeben und verrühren.

2.Zum Braten etwas Margarine oder Öl in die nicht zu heiße Pfanne geben. Nun gibt man eine kleine Kelle Teig in die Pfanne und schwenkt diese, damit er sich gleichmäßig und dünn verteilt. Wenn die Unterseite hellbraun ist, den Pfannkuchen wenden und die andere Seite bräunen. Überschüssiges Fett eventuell mit einem Küchenpapier vor dem Servieren abtupfen.

3.Für einen süßen Pfannkuchen einfach ein Päckchen Vanillinzucker mit in den Teig einrühren. Meine Kinder mögen diese einfachen Pfannkuchen am liebsten mit Zuckerstreuseln oder Puderzucker. Daher gebe ich auch außer Vanillinzucker keinen zusätzlichen Zucker mehr mit in den Teig.

4.Auch bestens für alle herzhaften Varianten geeignet. Man kann auch einen Teil der Milch durch Mineralwasser ersetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen - Grundrezept“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen - Grundrezept“