Eier: ZWETSCHGEN - PFANNKUCHEN

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
ZUTATEN TEIG:
Mehl Typ 550 150 gr.
Milch fettarm 300 ml
Salz 1 Prise
Eier getrennt 2 Stk.
Zimtzucker 1 EL (gestrichen)
FÜLLUNG:
Zwetschgen frisch 16 Stk.
Zucker 2 EL
Zimtpulver nach Gusto
Rapsöl für die Pfanne etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Eier in Eigelb und Eiweiß trennen Eiweiß kaltstellen. Mehl abwiegen und in eine Schüssel sieben. Salz unterrühren. Die Milch unter schnellem Rühren (damit keine Klümpchen entstehen) in das Mehl gießen. Danach die Eigelbe unterrühren und den Teig für ca. 30 Min. zum quellen stehen lassen.

2.Während der Ruhrphase die Zwetschgen waschen, halbieren und den Stein entfernen. Eine 24cm ø Pfanne mit Deckel bereitstellen. Das Eiweiß zu sehr festem Schnee aufschlagen.

FERTIGSTELLUNG:

3.Den Zimtzucker unter den gequollenen Teig mischen. Das steifgeschlagene Eiweiß mit einem Teigschaber o. Löffel unter den Teig heben (nicht mehr schlagen). Es sollten keine weißen Nester mehr vorhanden sein. Die separate Zugabe von geschlagenem Eiweiß sorgt dafür, dass der Teig richtig schön locker wird und dick aufgeht.

4.Die Pfanne erhitzen (bei mir Stufe 9). Soviel Öl einlaufen lassen, bis der Pfannenboden knapp bedeckt ist. Hitze auf Stufe 6 (von 9) absenken und die Hälfte vom Teig einfüllen. Zügig die Hälfte der Zwetschgenhälften auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken. Deckel schließen. Dieser Teig muß bei niedriger Temperatur gebacken werden, damit er gut aufgehen kann und gleichzeitig gar wird (ähnlich wie Kuchenteig).

5.Nach ca. 4-5 Min. mit einem Pfannenwender die Unterseite des Pfannkuchens kontrollieren. Hat er eine schöne braune Farbe bekommen, den Pfannkuchen wenden. Die Oberseite ebenfalls bis zur gewünschten Bräunung braten lassen.

6.Den fertig gebackenen Pfannkuchen mit einer Drehung auf den Teller befördern. Jetzt sollte die Oberseite wieder oben sein. Den Pfannkuchen mit dem Zucker bestreuen und wer mag, gibt noch etwas Zimt auf die Zwetschgen.

HINWEIS:

7.Backe ich mehrere Pfannkuchen, stelle ich sie zum Warmhalten in den auf 50° eingestellten Backofen. Bei 2 Pfannkuchen backe ich in 2 Pfannen parallel. Ist nur 1 Pfanne vorhanden, den fertigen Pfannkuchen zum Warmhalten mit Alufolie abdecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier: ZWETSCHGEN - PFANNKUCHEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier: ZWETSCHGEN - PFANNKUCHEN“