Blaubeerpfannkuchen

10 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 150 gr
Milch 0,25 ltr
Minderalwasser 50 ml
Eier Freiland 4 Stück
etwas Salz etwas
frische Blaubeeren 350 gr
Öl zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Mehl, Milch, Mineralwasser (je nach Konsistenz) und die Eier gut aufschlagen, ca 20 Minuten ruhen lassen, dann den Teig nochmals "testen", damit er nicht zu dick; ansonsten noch mit Milch und Wasser "verdünnen".

2.Etwas Öl in der Pfanne auf mittlerer Temoeratur warm werden lassen, mit der Schöpfkelle nur soviel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden gerade bedeckt ist - dann die Pfanne so bewegen, dass sich der Teig vollkommen am Topfboden verteilt hat (er darf nicht zu dich sein!). Dann die Blaubeeren auflegen und noch ein wenig Teig darüber geben;

3.Ist die Seite gar (merkt man durch Rüttel an der Pfanne, wenn es nicht mehr klebt) dann den Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite genauso braten; Letztendlich den Kuchen auf einen Teller gleiten lassen und mit Zucker/Vanillezucker (je nach Geschmack) bestreuen.

4.Wer den Pfannkuchen noch warm mag, isst ihn sofort - alle anderen warten einfach, bis er etwas abgekühlt ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blaubeerpfannkuchen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blaubeerpfannkuchen“