Libanesische Süßspeise

Rezept: Libanesische Süßspeise
Mit Grießpudding gefüllte Teigtaschen
26
Mit Grießpudding gefüllte Teigtaschen
01:00
5
20200
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
die Füllung:
3 gehäufte Esslöffel
Hartweizengrieß
1 Esslöffel
Zucker
3 Esslöffel
Orangenblütenwasser
3 Gläser
Milch
der Teig:
500 ml
lauwarmes Wasser
500 gramm
Mehl
1 kl.
Löffel Zucker
2 Esslöffel
Rosenwasser
2 Esslöffel
Orangenblütenwasser
1 Tütchen
gemahlene Hefe
der Zuckersirup:
2 Gläser
Wasser
1,5 Gläser
Zucker
2 EL
Orangenblütenwasser
2 El
Rosenwasser
1 Spritzer
Zitrone
zum
Frittieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
992 (237)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
49,3 g
Fett
1,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Libanesische Süßspeise

ZUBEREITUNG
Libanesische Süßspeise

Füllung:
1
MIlch mit Hartweizengries, Zucker und Orangenblütenwasser in einem Topf zum köcheln bringen. Die ganze Zeit rühren(klebt wie Milchreis), bis die Füllung etwas dickflüssig ist. Die Füllung nun in Teller geben, auf den Tisch zum abkühlen liegen lassen und dann in den Kühlschrank geben, damit die Füllung fest wird! Am besten man macht die Füllung einen Abend vorher, sodass diese schön fest ist.
Teig:
2
Mehl mit Trockenhefe in einer Schüssel tun, Wasser nach und nach unterrühren(mit Schneebesen!)Orangenblütenwasser unterrühren. Gemisch kräftig durchrühren und 30 min ziehen lassen
Zuckersirup:
3
siehe KB (Ater)
Zubereitung:
4
Teig in eine kleine Flasche geben und Pfanne gut heizen. Dann jeweils etwas Teig in die Pfanne geben, damit sich ca 8 cm breite Kreise bilden. In der Pfanne Backen, bis die kreise von unten goldbraun sind und die Oberfläche nicht mehr flüssig. Gegebenfalls die Hitze runterdrehen, wenn die Teigplätzchen von unten zu dunkel und von oben noch flüssig sind.
5
Die Teigplätzchen auf einem Tuch abkühlen lassen(nicht aufeinander, sonst verkleben Sie)
6
Um die abgekühlten Teigplätzchen nun in der linken Hand nehmen, 2 Esslöffel von den Gries in der MItte tun und die Seiten mit den Fingern zudrücken.
7
Reichlich Öl in einem Topf erhitzen, die gefüllten Teigtaschen darin frittieren, bis sie kross braun sind. Dann noch heiß in den Zuckersirup geben und zum abtropfe in einem Sieb tun.
8
Fertig! Kalt und Warm super lecker... Guten Appetit
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Libanesische Süßspeise

Benutzerbild von Big-Grizzly
   Big-Grizzly
Das klingt lecker.Muß ich auch mal machen. 5****** LG Gerhard
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Schau du mal woanders hin damit ich den Teller in Sicherheit bring....wenn er ist ganz leer erst dann bringe ich ihn wieder her ;-))) Grüß´li vom Fischli
Benutzerbild von hayeti1987
   hayeti1987
ich liebe kataif, ich fülle sie aber mit guschta oder nüssen mit kokos
Benutzerbild von Divina
   Divina
klingt wunderbar für mich!
Benutzerbild von hati
   hati
Die stell ich mir sehr lecker vor, hab schonmal sowas ähnliches gegessen. Lg

Um das Rezept "Libanesische Süßspeise" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung