Schmand - Pita

2 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 500 gr
lauwarmes Wasser 300 ml
Salz etwas
Becher Schmand 1
Becher Saure Sahne 1
Frischkäse 2 EL

Zubereitung

1.Mehl, Salz und Wasser in einer großen Schussel mit der Hand kneten. (Man muss so lange kneten bis der Teig nicht mehr an den Fingern kleben bleibt!) Einen Brotleib formen (wenn nötig etwas Mehl verwenden)

2.Den Teig in ca. vier gleich große Teile teilen und zu Kugeln formen. Dann mit den Händen etwas "platt" drücken.

3.Ein Blech mit Öl einreiben und die "platten Teigkugeln" darin wenden, bis alle Seiten gleichmäßig mit Öl bedeckt sind! Backofen auf 50° vorheitzen.

4.Denn Teig für ca. 10 min in den Ofen, nur bis er leicht "warm" ist, dann kann mann ihn besser ziehen! (Anschließend den Ofen auf 250° vorheitzen).

5.In der Zwischen Zeit den Schmand, Saure Sahne und den Frischkäse miteinander verrühren. Ordentlich mit Salz abschmecken.

6.Einen Tischdecke mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig von der Mitte aus nach außen ziehen, so dünn wie möglich (bis man die Tischdecke sehen kann). Dann mit der Schmandmischung bestreichen (ca. 3 cm platz zum äusseren Rand lassen). Den "Randteig" über die Schmandmischung legen. Die Tischdecke an den äußeren Ecken festalten und vorsichtig hochziehen (so rollt sich die "Teigwurst" wie von selbst!)

7.Die "Teigwurst" zu einer Schnecke rollen und auf ein gefettetes Blech legen. Und mit dem rest des Teiges so weiter machen... Wenn das Blech fertig ist noch etwas Öl drübergeben. Und ab in den Ofen. Nach ca 10-15min, wenn die Pita braun wird die Temperatur auf 190-200° senken.

8.Nach weiteren 15 min den Rest der Schmandmischung über die Pita geben (das macht sie schön saftig). Noch ca 10min im Ofen lassen. (Den Ofen aus machen)

Auch lecker

Kommentare zu „Schmand - Pita“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmand - Pita“