Rhabarberpfannkuchen

20 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rhabarber 500 Gramm
Zucker etwas
***TEIG*** etwas
Eier 3
Milch 300 ml
Mehl 100 Gramm
Haferflocken 80 Gramm
Mineralwasser etwas
Öl für die Pfanne etwas

Zubereitung

1.Den Rhabarber putzen in kleine Stücke schneiden --Zucker darüber und beiseitestellen.

2.Die Eier trennen und das Eiweiß mit etwas Salz steifschlagen

3.Eigelb mit der Milch und den Mineralwasser verrühren Mehl und Haferflocken zugeben und alles zu eine Teig verrühren.

4.Das steifgeschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben .

5.Nun etwas Öl in der Pfanne erhitzen --etwas von den Teig hineingeben -etwas Rhabarber darüber verteilen und in den Teig drücken.

6.Den Pfannkuchen mit Hilfe eines Tellers wenden wenn die Seite schön goldgelb gebraten ist.

7.So fortfahren bis alles aufgebraucht ist --fertigen Pfannkuchen im Ofen warmhalten.

8.Ich habe dann etwas Joghurt mit Honig bzw. Zucker und Zimt verrührt und dazu gereicht.

9.Männe hat natürlich seine Lieblingsmarmelade und etwas Butter auf den Pfannkuchen gegeben

10.Übrigens der erste ist wie immer nicht gelungen ----Guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberpfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberpfannkuchen“