Eierkuchen mit Naturjoghurt

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 300 g
Eier 4 Stk.
Naturjoghurt 600 ml
Zucker 50 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Puderzucker etwas
Apfelkompott etwas
Vanillesoße etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
32,2 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Mehl in ein Gefäß geben. Vanillezucker, Zucker und Salz zum Mehl geben. Die Eier trennen, das Eigelb und den Joghurt mit dem Mehl verrühren, bis ein dickflüssiger Teig entstanden ist.

2.Eiweiß schlagen und erst kurz vor dem braten der Eierkuchen, mit einem Löffel, unter den Teig heben. Teig mit einer Kelle in eine mit heißem Fett gefüllten Pfanne geben und beidseitig goldgelb braten.

3.Die gebratenen Eierkuchen können mit Puderzucker, Apfelkompott oder anderem Obstkompott gereicht werden. Ein Schuß Vanillesoße gibt dem Ganzen eine besondere Note.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierkuchen mit Naturjoghurt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierkuchen mit Naturjoghurt“