Aufläufe/ Überbackenes: Nudel-Spinat-Lachs-Auflauf

30 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln 180 g
Blattspinat tiefgefroren 350 g
Lachs tiefgefroren 250 g
Eier 3 Stk.
Sahne 100 ml
Butter 1 Esslöffel
Knoblauchzehe zerdrückt 1 Stk.
Muskat, Salz, Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 250 ml
Emmentaler geraspelt 50 g
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
8,5 g

Zubereitung

1.Backofen auf 200° vorheitzen. Lachs auftauen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Spinat auftauen und in der Gemüsebrühe 10 Min. kochen. Abtropfen und kleinschneiden. Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen,abgießen. Die Eier verquirlen und die Sahne zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchzehe darin dünsten.

2.Mit Salz,Pfeffer und Muskat gut würzen. Die Nudeln in eine gefettete Auflaufform geben und mit der Ei-Sahne Mischung übergießen. Mit Käse bestreuen. Den Lachs drüber verteilen und anschließend den Spinat. Ein paar Butterflocken oben drauf setzen und mit Alufolie abdecken. In den Backofen stellen und 45 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aufläufe/ Überbackenes: Nudel-Spinat-Lachs-Auflauf“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aufläufe/ Überbackenes: Nudel-Spinat-Lachs-Auflauf“