Spinatnudeln mit Lachs

40 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lachs (Salm) 400 Gramm
Spinat frisch 500 Gramm
Nudeln 500 Gramm
Nudeln 100 Gramm
Zwiebel gehackt 1
Knoblauchzehe gehackt 1
Chili rot etwas
Salz etwas
Pfeffer bunt grob gemahlen etwas
Crème fraîche 1 Becher
Grana Padano 150 Gramm
Sahne 10% Fett 50 ml.
Milch 150 ml.
Schinkenwürfel 75 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
495 (118)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
10,7 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Lachsfilet leicht zerteilen und zusammen mit den Nudeln, Spinat und der Hälfte Käse in eine Auflaufform geben und vermischen. Crème fraiche mit Sahne und Milch verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Über das Lachs-Nudel-Gemisch gießen und abschließend mit dem Rest Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft ca. 20 Minuten garen. Heiß servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatnudeln mit Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatnudeln mit Lachs“