Nudelauflauf mit Garnelen und Thunfisch

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln bunt 250 Gramm
Öl 1 Esslöffel
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Champignons frisch 200 Gramm
Thunfisch Konserve abgetropft 400 Gramm
Garnele frisch 200 Gramm
Speisestärke 2 Esslöffel
Magermilch 0,5 Liter
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Tomate frisch 4
Semmelbrösel 2 Esslöffel
Hartkäse Magerstufe 3 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Nuden in kochendem Wasser bissfest garen.

2.Das Öl erhitzen, die in Scheiben geschnittenen Champinons mit den gehackten Frühlingszwiebeln 4-5 Minuten weich dünsten.

3.Die gegarten Nudeln mit den Zwiebeln,Pilzen,Thunfisch und Garnelen vermengen.

4.Die Speisestärke mit etwas Milch anrühren. Restiche Milch in einen Topf gießen und die angerührte Stärke einrühren. Erhitzen und unter ständigem Rühren kochen, bis die Soße eindickt.Kräftig abschmecken.

5.Die Soße über die Nudelmischung geben,alles in eine Auflaufform geben und auf ein Backblech stellen.

6.Die Tomaten auf den Nudeln verteilen und mit Semmelbröseln und Käse bestreuen.

7.25-30 Minuten bei 190 C überbacken. Backofen vorheizen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelauflauf mit Garnelen und Thunfisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelauflauf mit Garnelen und Thunfisch“