Nudelauflauf mit Garnelen und Thunfisch

Rezept: Nudelauflauf mit Garnelen und Thunfisch
kalorienarm
15
kalorienarm
00:30
8
3021
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Nudeln bunt
1 Esslöffel
Öl
1 Bund
Frühlingszwiebeln
200 Gramm
Champignons frisch
400 Gramm
Thunfisch Konserve abgetropft
200 Gramm
Garnele frisch
2 Esslöffel
Speisestärke
0,5 Liter
Magermilch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4
Tomate frisch
2 Esslöffel
Semmelbrösel
3 Esslöffel
Hartkäse Magerstufe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
2,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelauflauf mit Garnelen und Thunfisch

ZUBEREITUNG
Nudelauflauf mit Garnelen und Thunfisch

1
Die Nuden in kochendem Wasser bissfest garen.
2
Das Öl erhitzen, die in Scheiben geschnittenen Champinons mit den gehackten Frühlingszwiebeln 4-5 Minuten weich dünsten.
3
Die gegarten Nudeln mit den Zwiebeln,Pilzen,Thunfisch und Garnelen vermengen.
4
Die Speisestärke mit etwas Milch anrühren. Restiche Milch in einen Topf gießen und die angerührte Stärke einrühren. Erhitzen und unter ständigem Rühren kochen, bis die Soße eindickt.Kräftig abschmecken.
5
Die Soße über die Nudelmischung geben,alles in eine Auflaufform geben und auf ein Backblech stellen.
6
Die Tomaten auf den Nudeln verteilen und mit Semmelbröseln und Käse bestreuen.
7
25-30 Minuten bei 190 C überbacken. Backofen vorheizen.

KOMMENTARE
Nudelauflauf mit Garnelen und Thunfisch

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja klasse, dafür 5*
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Schon wieder so traumhafte Bilder, die unterstreichen dieses leckere Rezept sehr gut.:-))
Benutzerbild von steffinrw
   steffinrw
Leeecker, genau mein Ding! 5 wohlverdiente Sternchen! LG Steffi
Benutzerbild von biene62
   biene62
einfach nur leeeeeeecker! 5*****. lg
   raubaal
Tolles Rezept, nehm ich mit,Lass aber Sterne da LG

Um das Rezept "Nudelauflauf mit Garnelen und Thunfisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung