Eier-Spinatauflauf

35 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 6
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Blattspinat tiefgefroren 500 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
etwas Zitronensaft etwas
Butterschmalz 1 EL
Hackfleisch 400 gr.
geschälte Tomaten 1 Dose
Rotwein 125 ml
Edamer gerieben 150 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
10,8 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

1.Die Eier hart kochen, kalt abschrecken, pellen und längs in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Den Spinat im Topf dünsten und immer wieder ein wenig auseinanderziehen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Auflaufform mit Butter einfetten und den Backofen auf 220 Grad vorheizen

2.In einem Topf oder einer Pfanne Butterschmalz erhitzen, Hackfleisch, Zwiebeln und Knoblauch anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Die geschälten Tomaten mit dem Saft und mit Rotwein dazugeben und alles etwa 10 Min. köcheln lassen. Dann den Spinat untermischen und in die Auflaufform füllen. Mit Eierscheiben bedecken. Den Käse darüber streuen und im Backofen backen, bis das der Käse zerlaufen und angebräunt ist.

3.Als Beilage eignen sich hier herrlich Bärlauch-Bandnudeln oder auch Kartoffeln, da der Auflauf nicht so fest ist.

4.Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier-Spinatauflauf“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier-Spinatauflauf“