Spinat-Quiche

1 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 Gramm
Magerquark 100 Gramm
Rapsöl 5 Esslöffel
Salz 1 Prise
Blattspinat frisch 300 Gramm
Frühlingszwiebeln 4 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Frischkäse 200 Gramm
Crème fraîche 150 Gramm
Eier 2 Stück
Pinienkerne 30 Gramm
Käse gerieben 50 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1222 (292)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
23,0 g

Zubereitung

1.Mehl, Quark, Öl und Salz zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 20 Minuten kühl stellen.

2.Den Spinat waschen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch kleinschneiden und in etwas Öl anbraten. Spinat hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

3.Frischkäse, Creme Frâiche, Eier verquirrlen und unter den Spinat rühren.

4.Teig ausrollen und in eine Quicheform (oder Springform) füllen. Die Spinatmasse einfüllen und mit den Pinienkernen und dem geriebenen Käse besteuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Umluft) 30 Minuten backen.

5.Schmeckt auch mit Rosenkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Quiche“