Spinat-Crespelle

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 Gramm
Salz Prise
Eier 4 Stück
Milch 1 Liter
Spinat frisch 800 Gramm
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Olivenöl 3 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle Prise
Muskat Prise
Natürliches Mineralwasser 125 Centiliter
Mozarella 3 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1.Mehl, Salz, Eier und Milch mit der Küchenmaschine glatt rühren. 30 Minuten quellen lassen. Spinat putzen, waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken.

2.Die Hälfte der Zwiebeln und des Knoblauchs in Öl andünsten. Spinat zufügen, ca. 5 Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gut abtropfen lassen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen.

3.Mineralwasser in den Teig rühren, dann wird er fluffiger. In wenig Öl nacheinander 5 Pfannkuchen backen. Spinat darauf verteilen und aufrollen. In dicke Scheiben schneiden und in eine geölte Auflaufform legen. Rest Zwiebeln und Knoblauch in 1 EL Öl andünsten und zusammen mit dem Mozzarella auf den Crespelle verteilen. Im Ofen bei 180 Grad kurz überbacken bis der Käse verlaufen ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Crespelle“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Crespelle“