Echt leckere Pfannkuchen mit Spinat-Schafskäse-Füllung

25 Min leicht
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blattspinat TK oder frisch 600 g
Zwiebeln frisch 4 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Gemüsebrühe 100 ml
Schafskäse light 120 g
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat frisch gerieben etwas
Für den Teig: etwas
Mehl 8 EL
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure 120 ml
Eier 2 Stück
eventuell: etwas
Mais 4 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Den Spinat auftauen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln fein würfeln, den Knobi zerdrücken.

2.Alles in der Brühe andünsten, währenddessen den Schafskäse würfeln und den Teig zubereiten.

3.Mehl, Milch, Mineralwasser und Eier verquirlen, eine Prise Salz unterrühren.

4.Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne vier Pfannkuchen backen. Dazu kein Öl verwenden. Es klappt auch so, ich hätte es auch nicht gedacht. Wenn man den Pfannkuchen erst von unten fest werden lässt, kann man ihn super wenden.

5.Den Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen, die Schafskäsewürfel unterrühren, die Herdplatte abstellen. Der Schafskäse wird auch so warm genug, zerfällt aber nicht.

6.Pro Person zwei Pfannkuchen mit Spinat befüllt einrollen und sofort servieren. Guten Appetit!

7.Das Gericht hat so bei WW 6,5 Punkte pro Person, wenn man den Mais mit unter den Spinat rührt, hat es 7 Punkte. Wer keine Diät hält, kann die Pfannkuchen natürlich auch in Fett braten und sie zum Schluss noch mit etwas Käse bestreuen und kurz im Ofen überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Echt leckere Pfannkuchen mit Spinat-Schafskäse-Füllung“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Echt leckere Pfannkuchen mit Spinat-Schafskäse-Füllung“