gefüllte Pfannkuchen-Röllchen mit Dip

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
saure Gurke 2 St.
Quark Halbfettstufe 250 g
Schmand 1 Becher
Joghurt 10% Fett 250 g
Knoblauch 2 Zehen
Petersilie fein geschnitten 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Pfannkuchen 20 St.
Mozzarella gerieben 200 g
Schinken gekocht 200 g
Mehl, Eier + etwas Milch + Salz, Paniermehl 2 St.
Speiseöl zum Ausbacken etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Pfannkuchen ausbacken. Für Pfannkuchen habe ich leider kein Rezept, denn die werden bei mir immer nach Augenmass hergestellt......jahrelange Übungssache ;)))

2.Die sauren Gurken fein würfeln, dann leicht trockentupfen. Den Quark, Schmand und den Joghurt miteinander vermischen, den Knoblauch auspressen und dazugeben. Die Petersilie und die Gurkenwürfel ebenso dazugeben, durchmischen, mit Salz und Pfeffer nach Gusto würzen und kalt stellen.

3.Den Schinken in feine Würfel schneiden, mit dem geriebenen Käse vermischen. Nun die Pfannkuchen mit der Schinken - Käse - Füllung belegen (soviel dass es eben für alle Pfannkuchen reicht.

4.Den Pfannkuchen bis zur Hälfte normal aufrollen, dann die Seiten einklappen und bis zum Schluss weiterrollen. So gelangt die Füllung ganz sicher nicht nach draussen ;))

5.Nun drei Teller vorbereiten. In einen Mehl geben, in den zweiten die Eier aufschlagen, salzen und mit etwas Milch verdünnen, in den dritten das Paniermehl geben.

6.Nun die Pfannkuchen vorsichtig panieren (wie bei einem Schnitzel).

7.In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen und die Pfannkuchen darin von jeder Seite schön ausbacken.

8.Noch warm mit dem Dip servieren. Einfach köstlich......schmecken aber auch kalt ziemlich gut...

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Pfannkuchen-Röllchen mit Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Pfannkuchen-Röllchen mit Dip“