Beilage: Kartoffelplätzchen

45 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 800 g
Eier 2 Stk.
Speisestärke 50 g
Muskat 1 Prise
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Frühstücksspeck gewürfelt 150 g
Öl 1 EL
Petersilie gehackt 1 Esslöffel
Schnittlauch frisch gehackt 0,5 Bund
Mehl 2 Esslöffel
Salz,Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln gut waschen und in reichlich Wasser zugedeckt 25 Min. garen, abgießen,leicht abkühlen lassen,pellen und durch die Kartoffelpresse treiben. Die Eier und die Speisestärke unter die erkaltete Masse rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2.Den Speck und die Zwiebeln in heißem Öl anschwitzen und mit der Petersilie und dem Schnittlauch unter die Kartoffelmasse arbeiten.

3.Die Masse zu Plätzchen formen und in Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Plätzchen bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldgelb braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Kartoffelplätzchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Kartoffelplätzchen“