Eier-Omelett-Roulade

1 Std leicht
( 98 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
Milch 100 ml
Mehl 100 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Natürliches Mineralwasser 5 Esslöffel
Zucchini 2
Rucola 50 Gramm
Gouda gerieben 100 Gramm
Mozarella gerieben 100 Gramm
Petersilie etwas
Crème fraîche mit Kräutern 200 Gramm
Aywar 4 Esslöffel
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
833 (199)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
12,4 g
Fett
13,9 g

Zubereitung

1.Zuerst 2 Eier trennen und das Eiweiß kalt stellen und später steif schlagen.

2.Eier ,Eigelb ,Mehl und die Milch zu einen glatten Teig verrühren ,mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten quellen lassen.

3.Die Fettpfanne des Herdes mit Backpapier auslegen und für 5 Minuten in den 200c. Umluft heißen Ofen geben.

4.Nun das Mineralwasser in den Teig rühren und das steif geschlagene Eiweiß unterheben.

5.Das Backblech vorsichtig mit Öl einpinseln ---Teig daraufgießen und alles ca. 15 Minuten goldgelb backen.

6.In der Zwischenzeit Zuccini waschen -trockentupfen , längs in Scheiben schneiden und in heißen Öl von beiden Seiten braten ---herausnehmen auf einen Küchentuch etwas abtropfen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

7.Creme fraiche mit Aywar und Petersilie gut verrühren ---Omelett aus den Ofen nehmen und auskühlen lassen .

8.Nun die Creme fraich -Aywarmasse auf das Omelett geben ,Rucola ,Zuccini und den Käse darauf verteilen. EtwasKäse aufheben .

9.Das ganze von der schmalen Seite her aufrollen ,Rest Käse darüber geben und ca 20 Minuten im heißen Ofen überbacken.

10.Die Roulade aus den Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen ..in Scheiben schneiden und auf einen Teller anrichten.

11.Wir haben dazu rohe Bratkartoffeln gegessen und etwas Salat den Rest gibt es kalt zu etwas Brot --Guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier-Omelett-Roulade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier-Omelett-Roulade“