Feine Fischfrikadellen an Gurkengemüse

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für die Fischfrikadellen
Fischfilet gut gekühlt 500 Gramm
Lachs geräuchert in kleinen Stückchen 50 Gramm
Schalotten fein gehackt 100 Gramm
Senf 1 El
Petersilie glatt gehackt 0,5 Bund
Dill gehackt 0,5 Bund
Butter 1 EL
Toastbrot ohne Rinde 2 Scheiben
Sahne 1 Becher
Eier 2
Fischgewürz 1 TL
Cayenpfeffer etwas
Pfeffer aus der Mühle Salz etwas
Butterschmalz 2 EL
Butter 1 EL
Für das Gurkengemüse
Salatgurke 1
Butter etwas
Zucker 1 EL
Senf 1 EL
Crème fraîche 2 EL
Dill gehackt 0,5 Bund
Petersilie glatt gehackt 0,5 Bund
Schalotten fein gehackt 2
Ingwer fein gerieben 15 Gramm
Pfeffer aus der Mühle Salz etwas
Balsamico 1 Schuss

Zubereitung

Die Frikadellen

1.Toastbrot in der Sahne ein eiweichen. Fischfilet im Mixer fein pürieren. Schalotten in der Butter glasig andünsten, Petersilie zugeben und untermischen alles abkühlen lassen.

2.Toastbrot gut ausdrücken. und mit den Gewürzem ind den zwei Eiern zu dem Fisch geben. Schalottengemisch und Dill ebenfalls zugeben ebenso den Senf und den Lachs. Nun alles zu einem glatten Teig verarbeiten, eventuell nochmals nachwürzen. Mit nassen Händen Frikadellen formen und diese nochmals kalt stellen. In Butterschmalz je Seite ca. 3 Minuten braten. Butter zugeben kurz aufschäumen lassen und die Frikadellen damit etwas begießen.

Das Gurkengemüse

3.Die Gurken schälen längs halbieren und die Kerne entfernen und dann in Scheiben schneiden. Butter in einen Topf erhitzen, Zucker zugeben und leicht karamellisieren. Schalotten und Gurke zugeben leicht andünsten und mit Balsamico ablöschen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Alles ca 6 Minuten schmoren lassen. Dill, Petersilie, Senf und Creme fraiche unterrühren und Ingwer unterrühren.,zusammen mit den Fischfrikadellen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feine Fischfrikadellen an Gurkengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feine Fischfrikadellen an Gurkengemüse“