Rotbarschfilet mit Kartoffelschuppen

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rotbarschfilets, je ca. 90 g 4 kleine
Kartoffel 1
Dijon Senf 1 TL
Rosmarin 1 Zweig
Knoblauchzehen 2
Limettenzesten 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffel schälen und mit dem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben zwischen zwei Küchentücher kurz trockenen lassen. Die Rotbarschfilets waschen und trockentupfen.

2.Die Filets von beiden Seiten salzen und pfeffern und von einer Seite dünn mit Senf bestreichen und dann die Karotffelscheiben schuppenartig darauf verteilen und etwas andrücken.

3.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Fischfilets zuerst mit der Kartoffelseite zuerst bei mittlerer Hitze ca. 6 - Minuten braten, dann umdrehen und nochmals 2 Minuten braten. Für die letzten Minuten den Rosmarinzweig, die Knoblauchzehen (angedrückt) und die Limettenresten ins heiße Öl geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarschfilet mit Kartoffelschuppen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarschfilet mit Kartoffelschuppen“