Zahtar-Lachsfilet

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zahtar-Lachs:
Lachsfilet frisch mit Haut je ca. 180g 2
Ruth's Zahtar s. mein KB 2 TL
Olivenöl extra vergine 1 EL
Saft einer halben Zitrone etwas
Estragon-Kartoffeln:
mittelgroße Kartoffeln 3
Estragon getrocknet 2 TL
Olivenöl extra vergine 2 EL
Muskat frisch gerieben etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Zuckerschoten:
Zuckerschoten 120 g
chin. Knoblauch 1
Chilischote rot 1
Butter 1 EL
Saft einer halben Zitrone etwas
Rohrohrzucker 1 TL
Salz und Pfeffer nach Bedarf etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Lachsfilets waschen, gut trocken tupfen. Die Haut vorsichtig 3 mal längs einschneiden. Zahtar-Gewürzmischung mit Olivenöl und Zitronensaft mischen und den Lachs ca 30 min damit marinieren.

Estragon-Kartoffeln:

2.Die Kartoffeln mit einer Bürste unter fließendem Wasser sauber bürsteln und trocknen. Anschließend in gleich großen Stücken in eine Auflaufform geben und mit den Gewürzen und dem Öl vermengen. Im vorgeheizten Backofen ca 30 min. bei 180° Ober-und Unterhitze garen. Immer wieder umwirbeln. Ofen dann auf 80° runterkühlen (für den Lachs) und die Kartoffeln darin warm halten.

Zahtar-Lachs:

3.Die marinierten Filets in einer beschichteten Pfanne unter Zugabe von wenigen Tropfen Olivenöl erst auf der Hautseite anbraten. Die Hitze sollte nicht zu aggressiv sein. Je nach Dicke des Filets etwa 2-3 min. Die Filets wenden und ebenfalls kurz anbraten. Den Fisch in einer Form im 80° heißen Ofen ca 10 min gar ziehen lassen.

Zuckerschoten:

4.Die Schoten putzen, waschen und trocknen. Während die Kartoffeln im Ofen sind und der Lachs mariniert die Schoten ca 4 min in kochendem Wasser blanchieren und sofort in Eiswasser geben, damit sie nicht nachgaren und ihre Farbe behalten.

5.5 min bevor der Lachs gar ist, in der Pfanne in der der Lachs gebraten wurde die Butter aufschäumen und den in Scheiben geschnittenen Knoblauch und die gehackte Chili darin andünsten. Alles bei mäßiger Hitze. Die Zuckerschoten dazugeben und auch den Zitronensaft und den Zucker. Alles ca 5 min köcheln lassen. Bei Bedarf nachwürzen. Alles zusammen auf Tellern anrichten.

6.Verwendetes Rezept aus meinem KB:Ruth's Zahtar

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zahtar-Lachsfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zahtar-Lachsfilet“