Fisch: KABELJAU gebraten

Rezept: Fisch:   KABELJAU  gebraten
dazu Butterbratlinge + Pflücksalat
10
dazu Butterbratlinge + Pflücksalat
00:45
19
53521
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten Fisch:
2 Stk.
Kabeljau Filet frisch
1 Stk.
Zitrone frisch
1 EL
Kräuterbutter
2 EL
Butterschmalz
Salz und frisch gem bunten Pfeffer
Zutaten Bratlinge:
250 gr.
Kartoffel -Bratlinge-
2 EL (gestr.)
Butter
1 EL
Blattpetersilie
Zutaten Salat:
250 gr.
Schnittsalat (Blatt- Pflücksalat)
2 EL
Schnittlauchringe
0,5 TL
Senf mittelscharf
2 el
Balsamicoessig hell, mild
1 EL
Traubenkernöl
1 TL
Blütenhonig
Salz und frisch gem. bunten Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
887 (212)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
21,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch: KABELJAU gebraten

Brotzeitteller

ZUBEREITUNG
Fisch: KABELJAU gebraten

Vorbereitung:
1
Bratlinge mit dem Sparschäler schälen ... waschen ... und in einen Kochtopf geben. Mit kaltem Wasser bedecken und nach Geschmack mit Salz würzen. Auf dem Herd in ca. 15-17 Min. garen. Während der Garzeit ...
2
... Kabeljaufilet unter fließendem Wasser abbrausen und mit Küchenkrepp abrocknen. Zitrone halbieren und bei einer Hälfte den Saft auspressen. Damit die Kabeljaustücke einreiben ... beiseite stellen und ziehen lassen. Blattpetersilie abbrausen ... trocken schütteln ... fein zerschneiden.
3
Pflücksalat im kalten Wasserbad tauchen ... herausheben und in der Salatschleuder trocken schleudern. Beiseite stellen. Aus den Zutaten für das Dressing die Salatsauce in der Schüssel zubereiten ... bis zum Servieren Beiseite stellen. (ohne Salat)
Zubereitung:
4
In einer gräumigen Pfanne den Butterschmalz heiß werden lassen. Die Kabeljaufilet 1x zerteilen (lassen sich dann besser wenden) ... mit Küchenkrepp trocknen. Mit der Hautseite in die heiße Pfanne legen und anbraten bis die Seite gebräunt aussieht. (vorher nicht wenden) Dauert etwa 3-4 Min. (nicht länger, der Fisch ist schon tot ;-)))
5
Nach der Bräunung die Filetstücke wenden ... die Hitze auf 2 (von 9) herunterschalten. Jetzt die Kräuterbutter zugeben und schmelzen lassen. (ca. 2 Min.) Herdplatte ausschalten. Die Stücke wieder wenden ... mit Salz und frisch gemahlenem buntem Pfeffer würzen.
Finish:
6
Kartoffeln abgießen ... Butter zugeben und im Topf schwenken. Blattpetersilie darüberstreuen ... Portionsweise auf den Tellern anrichten ... Kabeljaufielts dazusetzen.
7
Den Pflücksalat in die Schüssel mit dem Dressing geben ... einmal vermischen und mit dem Kabeljau zu Tisch geben.
Tipp:
8
Die Schwanzenden beim Fisch nie so lange braten lassen wie die dickeren Stücke ... sie werden sonst trocken. Also schon vorher aus der Pfanne nehmen und warmhalten ... oder erst später dazugeben.
9
Meine selbstgemachte Kräuterbutter: kochbar.de/rezept/283100/Kuechentipp-KRAEUTERBUTTER-ganz-schnell-selbst-gemacht.html
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von beach80

KOMMENTARE
Fisch: KABELJAU gebraten

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein tolles Rezept, ganz nach meinem Geschmack ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Kraueterhexe1971
   Kraueterhexe1971
Tolles Fischrezept mit leckeren Beilagen, werde ich ausprobieren....Lg
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ein feiner Fisch schön auf den Teller gebracht... LG Linda
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Enfach nur lecker, mehr kann man dazu nicht sagen. 5***** und VLG, Andreas.
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Da kann ich nie genug bekommen

Um das Rezept "Fisch: KABELJAU gebraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung