Fisch: LACHSFILET mit Zitronen-Kräuterkruste

45 Min leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zutaten Lachs:
Lachsfilet ohne Haut à 150-200 gr.1 2 Stk.
Butterschmalz 1 EL
Zutaten Kruste:
Butter weich 50 gr.
Salz + Pfeffer etwas
Biozitronenabrieb getrocknet + gemahlen 1 TL (gestrichen)
7 Kräuter-Mischung TK 2 EL
Semmelbrösel 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2579 (616)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
29,6 g
Fett
54,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Gewünschten Salat vorbereiten. Benötigte Kartoffelmenge schälen und zum Kochen bringen.

2.Butter in eine Schüssel geben. Salz und frisch gemahlenen bunten Pfeffer nach Geschmack zugeben.....Zitronenabrieb ebenfalls und alles gut verrühren. Nun die TK 7 Kräutermischung und die Semmelbrösel mit der Butter vermengen......10 Min. ziehen lassen.

Zubereitung:

3.Filetscheiben abbrausen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Eine Pfanne erhitzen und Butterschmalz darin auslassen. Den Fisch von jeder Seite 2 Min. anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen. Backofen auf Grill einstellen.

4.Die fertige Zitronen-Kräuterbutter auf der Oberseite des Filet verteilen. Die Pfanne für 8 Min. unter den Grill stellen....bis die Kruste schön braun geworden ist. Pfanne aus dem Ofen nehmen.

5.Salat fertigstellen. Kartoffeln abgießen und gehackte Petersilie darüberstreuen...... auf Teller anrichten und ein Filetstück anlegen. Die ausgetretene Butter aus der Pfanne über das Filet laufen lassen. Salat dazu reichen.......und jetzt nur noch genießen ;-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: LACHSFILET mit Zitronen-Kräuterkruste“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: LACHSFILET mit Zitronen-Kräuterkruste“