gebratener Zander auf Wirsingrahm mit Kartoffeln

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zanderfilet mit Haut 1
Butterschmalz 3 Ess
Salz, Pfeffer, Zitronesaft etwas
Kartoffeln festkochend 500 gr
Salz etwas
kleiner Wirsing 1 Kopf
Hühnerfond 200 ml
Sahne 200 ml
Trüffelbutter 25 gr
Salz, Pfeffer etwas
Speisestärke etwas
Öl 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1122 (268)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
29,2 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Salzwassr garkochen

2.Wirsing in Streifen schneiden und in dem Öl anbraten, Sahne, Hühnerfond zugeben und bei geschlossener Pfanne ca. 15 Minuten garkochen mit der Speisestärke binden. Trüffelbutter unterheben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Den Fisch in zwei gleichgroße Stücke schneiden, säubern und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Fisch auf der Hautseite 4 Minuten braten . wenden und eine weitere 1 Minute braten und anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gebratener Zander auf Wirsingrahm mit Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebratener Zander auf Wirsingrahm mit Kartoffeln“