Skrei mit Chorizo und Granatapfel>>

55 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Skrei / Winterkabeljau 500 g
Öl 1 EL
Kartoffeln 400 g
Mandeln gemahlen 59 g
Butter 1 EL
Chorizowurst 50 g
Granatapfel 0,5
Zitrone 1
Petersilie etwas
Pfeffer und Salz etwas
Essig 1 Schuss

Zubereitung

1.Fisch abbrausen und trocken tupfen. Mit einer starken Pinzette oder einer Zange die noch vorhandenen Gräten entfernen. Filet in zwei Stücke teilen und etwa eine Viertelstunde in gesalzenes Wasser (5 EL auf einen Liter) mit einem Schuss Essig legen. Dann heraus nehmen und wieder trocken tupfen.

2.Kartoffeln schälen, klein schneiden und weich kochen. Ausdampfen lassen. Ofen auf 150°C vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch auf der Haut kräftig anbraten. Dann mit der Haut nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und für 4-6 Minuten in den Ofen schieben.

3.Chorizo klein schneiden und im verbliebenen Bratfett knusprig braten. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und Schale abraspeln. Granatapfel entkernen. Kerne mit dem Zitronenraspeln zur Wurst geben.

4.Kartoffeln mit den gemahlenen Mandeln durch eine Presse auf die Teller drücken. Etwas zerlassene Butter darüber geben. Den Fisch darauf legen und die Wurstmischung darum garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Skrei mit Chorizo und Granatapfel>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Skrei mit Chorizo und Granatapfel>>“