34 Skrei Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Skrei Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Winter-Kabeljau Skrei
  • Blumenkohl frisch
  • Mandeln
  • Kokosmilch
  • Yuzusaft
  • Sake
  • Zitronengrasstangen
  • Mirin süßer Reiswein
  • Zucker
  • Salz
  • Chilischote
  • Perlzwiebeln
  • Reisessig
  • Olivenöl extra vergine
  • Krustentierfond
  • Salz
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Skrei Winterkabeljau
  • Kabeljau Dorsch gegart
  • Olivenöl kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bohnen
  • Bohnen breit
  • Hühnerbouillon
  • Thymian
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • Petersilienblatt
  • Salz
  • Püree
  • Bohnen breit
  • Olivenöl
  • Sellerie frisch
  • Apfel
  • Kartoffel gegart
  • Zwiebel gewürfelt
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • Thymian
  • Geflügelfond
  • Creme fraiche
  • Creme double
  • Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fenchel
  • Fenchelknolle
  • Olivenöl
  • Thymian
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • Fenchelsalz
  • Fenchelsamen
  • Kümmel
  • Anissamen
  • Noilly Prat
  • Geflügelfond
  • Fencheltempura
  • Fenchel
  • Tempura Mehl
  • Wasser
  • Mehl
  • Mondamin-Pulver
  • Salz
  • Tomatensud
  • Schalotten
  • Salz
  • Zucker
  • Fenchelsamen
  • Chilli Cayennepfeffer
  • Miso
  • Dijon Senf
  • Tomaten
  • Knoblauchzehe
  • Sherry
  • Fischfond
  • Olivenöl
  • Basilikum
ZUTATEN
Skrei mit Kartoffelsalat - Rezept
Skrei mit Kartoffelsalat
00:15
3,5k
4
ZUTATEN
  • Skrei oder Kabeljau
  • Biozitrone
  • Pfeffer, Meersalz, Öl, etwas Butter
  • Kartoffelsalat mit Essig und Öl
  • Feldsalat
  • Krabbenfleisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Skreifilet
  • Mangold frisch
  • Cocktailtomaten
  • Knoblauchzehen frisch
  • Pecorino
  • Fischsauce
  • Oel
  • Salz ,Pfeffer, Chili
  • Oliven grün eingelegt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Skrei Filet Winterkabeljau
  • Butter oder Öl zum anbraten
  • Apfelsaft
  • Gelantineblätter einweichen und unter Hitze auflösen
  • Wasser
  • Apfel, klein Stücke
  • Kresse Gartenkresse
  • Mangoldblätter, zerschneiden
  • Zwiebel, geachtelt
  • Porree frisch
  • Wasser
  • Kochflüssigkeit vom braten und dünsten
  • Meersalz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Kochbeutelreis
  • Wasser heiß
  • Salz
  • Butterflöckchen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zwiebelwürfelchen
  • Knoblauchzehe fein gehackt
  • Zucker braun
  • Paprika edelsüß
  • Paprikapulver scharf
  • Geflügelfond
  • Chorizowurst
  • Paprikamark Ajvar
  • Butter eiskalt
  • Salz
  • Olivenöl extra vergine
  • Riesenbohnen EW a 250 gr
  • Toastbrot ohne Rinde
  • Parmesan frisch gerieben
  • Thymian
  • Winter-Kabeljau Skreifilet
  • Mehl doppelgriffig
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Skreifilets
  • etwas Zitronensaft
  • Chilisalz
  • gemahlener Pfeffer aus der Mühle
  • Butter
  • Zitronenscheiben zum Garnieren
  • doppelgriffiges Mehl Wiener Grießler
  • Zitronenscheiben zum Garnieren
  • frsichen Spinat
  • Salzwasser
  • Olivenöl
  • Butter
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe, nach Geschmack
  • Gemüsebrühe
  • etwas Zitronenabrieb
  • geriebene Muskatnuss
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Pinienkerne
  • Fleischtomate
  • Frischkäse
  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Zitronensaft
  • frischer Dill
  • etwas weißer, gemahlener Pfeffer
  • Gemüsebrühe, instant
ZUTATEN
Skrei aus dem Ofen ... - Rezept
Skrei aus dem Ofen
00:45
4,4k
4
ZUTATEN
  • Rote Bete frisch
  • etwas Zwiebel
  • Butter
  • Gemüsebrühe
  • Gerstengraupen
  • Pfeffer weiß gemahlen
  • Schlagsahne
  • Wasabipaste
  • Dill frisch
  • Skrei
  • Sonnenblumenöl
  • weißer Pfeffer und Salz
  • Dill frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Skreifilets
  • Sahne
  • Butter
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz aus der Mühle
  • Eigelb
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • Senf
  • Creme fraiche
  • Zucker
  • Butter
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz aus der Mühle
  • Petersilie
  • Brokkolie
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Skrei-Filet
  • Fenchelknolle
  • Knoblauchzehen
  • Zucker
  • Gemüsebrühe
  • Mandelblättchen
  • frische Dillspitzen
  • Zitrone, der Saft
  • grüner Apfel
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • Coeur de boeuf
  • Blattpetersilie
  • Zitrone, die Schale hauchdünn mit einem Sparschäler abgeschält
  • Knoblauchzehen
  • Pistazienöl
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Skrei-Filet ohne Haut Winter-Kabeljau
  • Bio-Zitrone
  • Olivenöl
  • Thymian getrocknet
  • Pfeffer, Salz
  • Schmorgurken Gemüse-Gurken
  • Zwiebel
  • Butter
  • Gemüsebrühe
  • Schmand
  • Sahne
  • Senf mittelscharf
  • Dill frisch gehackt
  • Pfeffer, Salz, Zucker
  • nach Bedarf etwas Speisestärke
  • Butter
  • Schinkenspeck
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rosenkohl frisch
  • Salz
  • Salzzitrone
  • Limetten
  • Zucker
  • roter Kampotpfeffer
  • Weißwein
  • Butter
  • Winter-Kabeljau Skrei
  • Fleur de sel
  • Muskat
  • Wurzelgemüse
  • Perlgraupen
  • Gemüsebrühe
  • Champagner
  • Schalotte
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Skreifilet mit Haut ohne Gräten
  • Krabbenfleisch
  • Schalotte
  • Butter
  • Schlagsahne
  • Wermut Noilly Prat
  • Fischfond selbstgekocht
  • Safranfäden
  • Pflanzenöl
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
ZUTATEN
  • festkochende Kartoffeln
  • Knoblauchzehen
  • Milsch
  • Fischfond
  • Olivenöl extra vergine
  • Meersalz
  • fein reiebene Bio-Zitronenschale
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mohrrüben
  • Kartoffeln
  • Staudensellerie
  • Fenchelknolle
  • Lauch
  • Butter
  • Sahne
  • Weißwein
  • Lofoten Skrei a 200 gr alternativ Kabeljau
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gemüsebrühe-Pulver
  • Meersalz rot
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • >

Skrei: eine norwegische Fischdelikatesse

Skrei ist ein besonderer norwegischer Kabeljau, der in der eiskalten Barentssee heranwächst. Er wird im Alter zwischen fünf und sieben Jahren geschlechtsreif und tritt im Winter in riesigen Schwärmen seine Wanderung zu den Lofoten-Inseln an, deren Gewässer etwas wärmer sind. Auf diese Weise legt der beliebte, auch unter dem Namen Winterkabeljau gehandelte Edelfisch mehrere hundert Kilometer zurück. Verglichen mit anderen Kabeljau-Arten hat er einen etwas kleineren Kopf und eine eher längliche Körperform.

Skrei: Eigenschaften und Verwendung

Die lange Wanderung lässt das Fleisch des Skrei schön fest und besonders mager werden. Seine hellweißen Filets sind sehr schmackhaft und lassen sich auf vielfältige Weise zubereiten. Traditionell werden in Norwegen auch Bäckchen und Zunge des Fischs gebraten oder pochiert. Über mehrere Wochen an der eisigen Luft getrocknet, entsteht aus Skrei der typische, norwegische Stockfisch. Um überhaupt als Skrei in den Handel zu gelangen, muss der Edelfisch übrigens strenge Qualitäts-Kriterien erfüllen und direkt an Bord ausgeblutet und gesäubert worden sein.
Rezept der Woche
Empfehlung