Fisch : - Zander - Fischcurry -

40 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zanderfilet 400 gr.
Zwiebel gehackt 0,5
Knoblauchzehen gehackt 2
Paprikaschote rot, entkernt und gewürfelt 0,5
Chiliflocken rot 0,5 TL
Currypulver, Madras 5,5 EL
Zitronensaft 1 EL
Sojasoße dunkel 2 EL
Olivenöl 1 Schuss
Joghurt 1 Becher
Sahne 1 Becher
Fischfond 1 Becher
Petersilienblätter frisch, gehackt. 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
17,7 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
4,3 g

Zubereitung

1.Das Filet waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft und Sojasoße in einer Schüssel marinieren lassen.

2.In einer Pfanne das Öl erhitzen, Zwiebel Chili und Knoblauch bei geringer Hitze glasig angehen lassen. Paprikawürfel kurz mitbraten. Joghurt, Sahne, Curry und Fischfond miteinander verschlagen und in der Pfanne ca. 10 Min. köcheln lassen.

3.Fischstücke zugeben und ca. 6 Min. auf kl. Flamme garziehen lassen. Petersilienblätter unterheben, und mit Pfeffer, Salz,Soja und Curry nach Gusto abschmecken.

4.Übriggebliebener Reis vom Vortag einfach mit in's Curry geben und erhitzen. Ansonsten einfach mit Weissbrot oder frischem Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch : - Zander - Fischcurry -“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch : - Zander - Fischcurry -“