Steinbeißerfilet im Champignon-Gemüsebett

1 Std mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Zucchini 200 gr.
Champignons 500 gr.
Porree 150 gr.
Bacon 100 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 1 Stk.
Dill 1 Bund
Toast 3 Scheibe
Crème fraîche 1 Dose
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Steinbeißer Filet 1 kg
Butter 100 gr.
Beilage: etwas
Drillinge 1 Päckchen
Olivenöl 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

1.Champignons und Zucchini säubern und dünnblättrig hobeln. Den Bacon feinstreifig aufschneiden, den Dill abzupfen, den Porree putzen und in Ringe schneiden.

2.Nun den Ofen auf 200 °C vorheizen sowie eine Gratinform fetten und mit Salz und Pfeffer ausstreuen.

3.Die Zucchini und die Hälfte der Pilze nacheinander einschichten und jeweils salzen und pfeffern.

4.Anschließend den Fisch salzen, mit Zitronensaft beträufeln und auf das Gemüse legen.

5.Jetzt den Bacon bei milder Hitze glasig dünsten und aus der Pfanne nehmen. Danach im selben Fett die Porreeringe andünsten, 150 g Crème fraîche unterrühren, einmal aufkochen lassen und über den Fisch geben. Dann alles mit den restlichen Pilzen bedecken und leicht salzen.

6.Butter in der Pfanne schmelzen und Dill - dabei etwas zur Garnitur zurückbehalten - sowie das sehr klein gewürfelte Toastbrot darin bräunen. Dann das Ganze ebenfalls in die Auflaufform auf die Pilze geben und die restliche Crème fraîche darauf verteilen.

7.Zum Schluss die Form in den Backofen schieben und ca. 25 Minuten garen. Achtung: Die Toastbrotwürfel werden schnell schwarz!

8.Vor dem Servieren mit dem restlichen Dill bestreuen.

9.Tipp: Dazu passen in Olivenöl gebratene Pellkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steinbeißerfilet im Champignon-Gemüsebett“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steinbeißerfilet im Champignon-Gemüsebett“