Schweinefilet im Blätterteigmantel

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
ca. 400 gr. Schweinefilet etwas
Rindergehacktes 250 gr.
ca. 2 rote Paprikas etwas
ca. 80 gr. Frühstücksspeck in Scheiben -Bacon- etwas
TK -Blätterteig etwas
Eigelb 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
ungefähr 250 gr. Blattspinat etwas
ca.400 gr. Brokkolirößchen etwas
dicke Kartoffeln 2
Sauce Hollandaise 1 Päckchen
Butter etwas
Mandelblättchen 2 EL
Muskat etwas

Zubereitung

1.Paprika in kleine Stücke schneiden und pürieren,unter den Hack mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat in kochendes Salzwasser blanchieren,kalt abschrecken und trocken tupfen.Filet leicht salzen und pfeffern und in etwas Butterschmalz kurz anbraten. Mit Speckscheiben umwickeln.

2.Dann die Spinatblätter um das Filet legen. Blätterteigplatten nebeneinander legen und eine große Platte daraus rollen. Einen Streifen für die Dekoration abtrennen. Die Hackmasse auf den Teig legen ,daß Filet darauf setzen und die übrige Masse aufs Filet streichen.Das Filet in Blätterteig einrollen.Seiten fest andrücken und den Teig mit Eigelb bestreichen.Aus dem übrigen Teig

3.kleine Blümchen ausstechen,darauf legen und ebenfalls bestreichen. Filet auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad oder 180 Grad Umluft ca. 30- 35 Minuten backen. Inwischen die Brokkolirößchen in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und

4.abtropfen. Kartoffeln schälen ,vierteln und ebenfalls in gut salzendem Wasser kochen. Filet aus dem Ofen holen und ruhen lassen. Den Brokkoli in heißer Butter schwenken und mit Salz und Muskat würzen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Filet in Scheiben schneiden, mit Sauce und Beilagen anrichten. Mandeln darüber streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet im Blätterteigmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet im Blätterteigmantel“