Gratinierte Medailons mit Nusskruste

1 Std leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zutaten für die Soße
Schalotten 3 Stück
Butterschmalz etwas
Roséwein 150 ml
Kalbsfond 400 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz 4 Umdrehungen
Mehlbutter zum binden etwas
Fleisch
Schweinefiletköpfe 3 Stück
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Butterschmalz etwas
Butterkarotten
Möhren 300 gr.
Salz 1 Prise
Zucker 2 Prisen
Butter 2 EL
Sossenbinder für Gemüse etwas
Was ich sonst noch brauche
Nusskruste - siehe mein Kochbuch etwas
Käsenocken - siehe mein Kochbuch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
318 (76)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
5,9 g

Zubereitung

Filetköpfe

1.Die Filetköpfe kalt abwaschen und trocken tupfen. Von Haut und Sehnen befreien und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Pfeffer aus der Mühle würzen. In etwas Butterschmalz von jeder Seite ca 2 min kräftig anbraten. Backofen auf 180° C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Die Nussmasse auf den Filetscheiben verteilen und etwas andrücken und auf das Backblech setzen. Im Backofen ca 10 Minuten gratinieren.

Soße

2.Nachdem das Fleisch angebraten wurde, noch etwas Butterschmalz zugeben und die gewürfelten Schalotten kurz andünsten, mit Wein ablöschen. Den Kalbsfond zugeben, umrühren und die Soße nun auf die Hälfte reduzieren lassen. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Mehlbutter abbinden.

Butterkarotten

3.Die Karotten säubern und in etwas dickere Julienne schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Zucker und Salz zugeben und die Karotten kurz anrösten. Schuß Wasser zugeben und umrühren. Mit geschlossenem Deckel fertig garen. Mit etwas Sossenbinder eindicken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Medailons mit Nusskruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Medailons mit Nusskruste“