Kalbsfilet mit Kartoffelgratin und Gemüse

Rezept: Kalbsfilet mit Kartoffelgratin und Gemüse
21
01:00
0
5409
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kalbsfilet
1 Bund
Frühlingszwiebeln
1 Becher
Kalbsjus
900 ml
Sahne
900 gr.
Kartoffeln
150 gr.
Butter
5 EL
Parmesan
1 Becher
Crème fraîche
600 gr.
Pfifferlinge
150 ml
Weißwein
150 ml
Gemüsebrühe
1 EL
Kräuter
1 Spritzer
Zitronensaft
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
707 (169)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
13,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsfilet mit Kartoffelgratin und Gemüse

Geräucherte Fasanen und Entenbrust Olivia Jones
Rinder-Filet-Carpaccios und Käses zu Leipzig in Anwesenheit von Rauke

ZUBEREITUNG
Kalbsfilet mit Kartoffelgratin und Gemüse

1
Für das Kartoffelgratin die Kartoffeln schälen, waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit etwas Butter bestreichen und die Kartoffelschuppen in die Form legen. Nun noch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne darüber gießen und den Parmesan darüber streuen. Das Ganze mit Alufolie abgedeckt etwa 45 Minuten bei 200 °C im Ofen garen. Danach die Folie abnehmen und die Parmesankruste goldbraun backen.
2
Währenddessen die Pilze und Frühlingszwiebeln putzen und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. In der Pfanne Butter zerlaufen lassen und beides darin anbraten. Anschließend mit der Gemüsebrühe und dem Wein ablöschen und die Crème fraîche einrühren. Nun mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und den gehackten Kräutern abschmecken.
3
Den Backofen auf 100 °C vorheizen. Das Kalbsfilet waschen und auf Küchenpapier abtrocknen und danach mit Salz und Pfeffer würzen. Nun bei starker Hitze von allen Seiten kurz anbraten und anschließend in eine feuerfeste Form legen. Die Pfanne danach mit dem Kalbsjus ablöschen und die Soße über das Fleisch gießen. Die Form in den Ofen schieben und bei 100 °C ca. 30 Minuten garen. Zum Schluss alles zusammen servieren.

KOMMENTARE
Kalbsfilet mit Kartoffelgratin und Gemüse

Um das Rezept "Kalbsfilet mit Kartoffelgratin und Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung