Geflügel: Hähnchenbrust - gefüllt mit Champignon und Frühlingszwiebeln

mittel-schwer
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust, hier zwei Stück 600 Gramm
Butterschmalz 1 Esslöffel
Die Füllung
Champignons braun 200 Gramm
Frühlingszwiebeln 3 Stück
Butterschmalz 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Salz 1 Prise
Die Würze
Rosmarin getrocknet 0,5 Teelöffel
Salbei getrocknet 0,5 Teelöffel
Salz 0,5 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,5 Teelöffel
Basilikum getrocknet 0,5 Teelöffel
Estragon getrocknet 0,5 Teelöffel
Mehl 2 Esslöffel
Die Soße
Champignons braun 50 Gramm
von oben genannter Kräutermischung 1 Teelöffel
Sahne 200 ml
Butter 20 Gramm
Mehl 1 Esslöffel
Zucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1071 (256)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
12,5 g
Fett
21,1 g

Zubereitung

Die Füllung

1.Zuerst die Pilze putzen. Dann diese in Würfel und die sauberen Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

2.Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und darin die Pilze und die Zwiebeln andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Würze

3.Sämtliche Kräuter mit Pfeffer und Salz in einem Mörser zerstoßen.

Das Fleisch

4.Die Hähnchenbrüste von Fett und Sehnen befreien und wie auf dem Bild zu sehen ist, aufschneiden.

5.Nun die Fülle darauf verteilen, zusammen rollen und mit Küchenfaden verschnüren. Mit den zerstoßenen Kräutern werden nun diese Rollen eingerieben und anschließend in etwas Mehl gewälzt.

6.Nochmals Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Dann in eine feuerfeste Form legen, den Fond mit Wasser löschen und dazu gießen.

7.Anschließend ab in die Röhre und ca. 45 Minuten bei 200 Grad braten. Davon die erste halbe Stunde abgedeckt und dann offen.

8.Das Fleisch herausnehmen, den Fond bei Seite stellen, und die Hähnchenbrüste erst von den Fäden befreien und dann in Scheiben schneiden. Warm stellen.

Die Soße

9.Während das Fleisch im Ofen schmurgelt, werden die 50 Gramm Pilze geputzt und in kleine Würfelchen geschnitten. In einer heißen Pfanne werde diese in Butterschmalz angebraten, dann Wasser aufgegossen und reduziert. Nochmal Wasser angießen und die Pilze weich dünsten.

10.Mehlbutter zum Binden herstellen.

11.Nun wird die Sahne eingerührt, der Fond vom warm gestellten Fleisch dazu gegeben und mit der restlichen Kräutermischung gewürzt. Mit der Mehlbutter binden. Eventuell mit einer Prise Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken.

12.Dazu gab es Gurkensalat mit Joghurtdressing und Kartoffelbrei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Hähnchenbrust - gefüllt mit Champignon und Frühlingszwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Hähnchenbrust - gefüllt mit Champignon und Frühlingszwiebeln“