Schweinefilet im Blätterteig mit Champignonsauce und Kartoffelpilzen

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet ( ca. 400 g ) 1
Blätterteig 275 g TK / hier: von HENGLEIN 1 Packung
Worcester Sauce 2 TL
Salz 2 TL
Pfeffer 1 TL
Ei 1
2 - 3 EL Pfannenbutter 3 EL
Für die Sauce
Zwiebel ( ca. 100 g ) 1
Champignons 250 g
Kochsahne ( 200 g ) 200 g
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL
Brühe instant 1 TL
gehackte Petersilie ( frisch oder alternativ TK oder gefriergetrocknet ) 2 EL
Für die Kartoffeln
neue kleine Kartoffeln als Kartoffelpilze *) 300 g
Salz 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
55 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

1.Das Ei trennen. Schweinefilet putzen/parieren, mit Worcester Sauce einpinseln und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, in heißer Pfannenbutter ( 2 EL ) rundherum gold-braun anbraten, herausnehmen und etwas auskühlen lassen. Den Blätterteig auf einem Küchentuch ausbreiten/ausrollen, das Filet darauf legen, den Teig auf beiden Seiten ca. 4 cm einschlagen und mit Hilfe des Küchentuches zu einer Rolle aufrollen. Die Nahtstellen mit Eiweiß bepinseln und gut andrücken. Die Schweinefiletrolle mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit dem Gelbei bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 25 - 30 Minuten backen. Evtl. nach 15 – 20 Minuten locker mit Aluminiumfolie bedecken, falls der Blätterteig zu dunkel wird . Im Ofen, bei geöffneter Tür, auskühlen lassen. Zum Servieren ( hier mit dem Elektromesser ) etwas schräg in dekorative Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, zu Kartoffelpilzen *) und in Salzwasser ( 1 TL ) 16 – 18 Minuten kochen, abgießen und etwas auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Champignons putzen/bürsten ( Achtung: Nicht waschen ! ) und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, würfeln und in der Pfanne vom Schweinefilet braten ( evtl. noch Pfannenbutter ( 1 EL ) zugeben ) kurz anschwitzen / pfannenrühren. Die Pilzscheiben zugeben, alles zusammen 1 – 2 Minuten pfannen-rühren, mit Kochsahne ablöschen, salzen ( ½ TL ), pfeffern ( ¼ TL ) und Brühe ( 1 TL instant ) zugeben und bei kleiner Temperatur etwas einkochen/reduzieren lassen. Zum Schluss die gehackte Petersilie unterheben. Die Schweinefiletrolle aus dem Backofen nehmen und etwas schräg in Scheiben schneiden. Schweinefilet im Blätterteig mit der Champignonsauce und Kartoffelpilzen servieren.

*) Kartoffelpilze

2.Kartoffelpilze

Tipps:

3.Evtl. statt Kartoffelpilzen Semmelknödel ( siehe Rezepte: Semmelknödel im Haferl oder Semmelknödel mit Schwammerlsauce ) servieren. Wer möchte kann das gebratene Schweinefilet in Frühstücksspeck einwickeln/umwickeln. Dann bleibt das Filet im Blätterteig noch saftiger.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet im Blätterteig mit Champignonsauce und Kartoffelpilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet im Blätterteig mit Champignonsauce und Kartoffelpilzen“