Bergische Forellen

Rezept: Bergische Forellen
auf der Haut gebratene Forellenfilets
2
auf der Haut gebratene Forellenfilets
00:30
7
2186
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
fangfrische Bach- oder Regenbogenforellen
2 Esslöffel
mildes Olivenöl
1 Esslöffel
Butter
1 Esslöffel
Mehl
Salz & Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1134 (271)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
18,2 g
Fett
21,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bergische Forellen

ZUBEREITUNG
Bergische Forellen

Die Forellen ausnehmen, schuppen und filetieren. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Hautseite mit Mehl bestäuben. In einer großen Pfanne das Öl sowie die Butter erhitzen und die Forellenfilets portionsweise auf der Hautseite kross braten, dann im Backofen bei 120 Grad für ca.15 Min. warm stellen. Auf warmen Kartoffelsalat mit Gurken und Radieschen angerichtet servieren.

KOMMENTARE
Bergische Forellen

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
das nenne ich eine Gaumenfreude pur....LG Linda
Benutzerbild von Ostpreusse
   Ostpreusse
Also wenn ich filetiere ist da keine Haut mehr dran zum Krossbraten. Gruß Preuße
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Forellen sind immer lecker! 5* für dich
   TEAroma
Ich schicke meine Männer mal wieder zum angeln * & lg Tea
Benutzerbild von rickyundgaby
   rickyundgaby
Erstklassig! Gruß Gaby

Um das Rezept "Bergische Forellen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung