Lachs gebraten mit Buttersoße

20 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachs (Salm) 1,2 Kilogramm
Zwiebel gehackt 1 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Mehl 2 EL
Butter 2 EL
Butter 2 EL
Fischfond 50 ml
Petersilie gehackt 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
13 (3)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Den Lachs in fingerdicke Tranchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Tranchen darin goldgelb braten.

2.Wenn sich das Fleisch von der Gräte löst, aus der Pfanne nehmen. Die Gräte entfernen und den Fisch warm stellen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb braten, Fischfond angießen und aufkochen und etwas einreduzieren lassen. Petersilie unterheben.

3.Den Fisch anrichten und mit der Soße begießen. Dazu schmecken Pellkartoffeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs gebraten mit Buttersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs gebraten mit Buttersoße“