Zander mit Bratkartoffeln und Lauchzwiebeln

Rezept: Zander mit Bratkartoffeln und Lauchzwiebeln
2
01:00
9
938
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Zanderfilet ohne Gräten a 90 gr.,mit Haut
350 gr.
Pellkartoffeln,geschält,in Scheiben geschnitten
2 Bd
Lauchzwiebeln frisch.geputzt,in zwei cm Stücke geschnitten
100 gr.
Paprika grün,geschält,entkernt,in Streifen geschnitten
100 gr.
Paprika rot.geschält,entkernt,in Streifen geschnitten
1
Chilischote rot,entkernt,in Ringe geschnitten
2 Stk.
Knoblauchzehen fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Mehl
Muskatnuss frisch gerieben
Butterschmalz
Butter
gutes,fruchtiges Olivenöl
4
Bacon-Scheiben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zander mit Bratkartoffeln und Lauchzwiebeln

Frikadellen mit Camembert
Schmorgurken mit Blutwurstnuggets auf Endiviensalat
Wirsing in Haselnussbutter
S A L A T --- eiersalat, mein
Kartoffel-Steinpilz-Törtchen

ZUBEREITUNG
Zander mit Bratkartoffeln und Lauchzwiebeln

1
Kartoffelscheiben in Butterschmalz rundherum anbraten.Lauchzwiebeln und Paprika zugeben. Unter gelegentlichen Schwenken,bei mittlerer Hitze,weiter braten.Knoblauch und Chili unterheben.Mit Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken.Mit einem Stich Butter verfeinern.
2
Baconscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.Im vorgeheiztem Ofen bei 225 Grad Ober/Unterhitze ca.10 Min.kross braten.
3
Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen.Mehlieren und in Butterschmalz von der Hautseite langsam kross braten.Unter den dünnen Stellen Alufolie legen.damit an diesen Stellen der Fisch nicht zu trocken wird.Ein Stich Butter zugeben und die Filets für ca.30 Sek.wenden.
4
Bratkartoffeln mittig auf einen Teller geben.Mit den Filetstücken belegen und der Bratbutter beträufeln.Speckscheiben anlegen.

KOMMENTARE
Zander mit Bratkartoffeln und Lauchzwiebeln

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ich sag nur eins, Klasse, voll nach meinem Geschmack !!! lg dieter
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Sieht wunderbar appetitlich und lecker aus. Der Tipp mit der Alufolie gefällt mir mir aus gut. Lg Stine
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Großes Geschmackskino und fotografisch perfekt dargestellt ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich als Fischfan bin begeistert. Spitzenmäßig. LG Brigitte
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Zum anbeißen.LG GINA

Um das Rezept "Zander mit Bratkartoffeln und Lauchzwiebeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung