Gebackene Dill-Forellen

1 Std leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Forellen, küchenfertig, à ca. 300 g 2
flüssige Butter 50 g
Salz, Pfeffer etwas
Dill 1 Bund
von einer Bio-Zitrone 4 Scheiben
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Backofen auf 220° C (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Die Butter schmelzen lassen.

2.Die Forellen waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten mit flüssiger Butter bestreichen. Je einen Zweig Dill und 2 halbierte Zitronenscheiben in die Bauchhöhle legen.

3.Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

4.Etwas Dill fein hacken, über die Forellen streuen und servieren.

5.Dazu schmecken Salzkartoffeln und gemischter grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Dill-Forellen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Dill-Forellen“