Nudelpfanne

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Korkenziehernudeln 200 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Fleischtomaten frisch 2
Salami 5 Scheiben
Kochschinken 5 Scheiben
Mais 0,5 Dose
Tomatenmark 1 EL
Crème fraîche mit Kräutern 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Oregano getrocknet etwas
Basilikum 0,5 Bund
Gemüsebrühe 250 ml
Olivenöl 2 EL
Mozzarella 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
19,2 g

Zubereitung

1.Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

2.Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und würfeln.Tomaten halbieren, Stielansätze entfernen und würfeln. Salami- und Schinkenscheiben in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Basilikum abbrausen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Stücke schneiden.

3.Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin bei kleiner bis mittlerer Hitze dünsten. Tomatenmark zugeben und etwas rösten. Salami- und Schinkenstücke zugeben und etwas mitbraten. Gemüsebrühe und abgetropften Mais zugeben, kurz aufkochen lassen, die in Würfel geschnittenen Tomaten untermischen und Crème fraîche unterrühren.

4.Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Soße vermischen. Alles mit etwas Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Mozzarellastücke darauf verteilen und leicht schmelzen lassen. Mit Basilikumstreifen bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelpfanne“