Pilzpfanne mit Stockschwämmchen

10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Stockschwämmchen 2 Gläser
Zwiebel 1
Tomaten 1 Dose
Sahne 200 g
Milch 0,25 l
Petersilie gehackt 2 EL
Weißwein etwas
Zitronensaft etwas
Soßenbinder dunkel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
675 (161)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
14,9 g

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten abtropfen lassen, Saft anderweitig verwenden. Die Tomaten in grobe Stücke schneiden. Pilze abtropfen lassen und mit Wasser abspülen.

2.In einer Pfanne Margarine erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Mit der Sahne und der Milch ablöschen, mit Zitronensaft, Weißwein, Pfeffer und Salz abschmecken. Etwas köcheln lassen. Falls die Soße zu dünn ist, mit etwas Soßenbinder andicken.

3.Am Schluss Pilze, Tomaten und Petersilie zugeben und kurz erhitzen. Möglichst nicht mehr kochen. Dazu schmecken Semmelknödel.

Auch lecker

Kommentare zu „Pilzpfanne mit Stockschwämmchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilzpfanne mit Stockschwämmchen“