Maccaroni mit Lamm-Ragu

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lamm Lendchen 250 gr.
Paprikaschote frisch 250 gr.
Zwiebel frisch 1 kleine
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 3 EL
Lorbeerblätter 2
Gemüsebrühe 150 ml
Tomaten Strauchtomate 350 gr.
Maccaroni klein 400 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Lammlende in mundgerechte Würfel schneiden .Die Paprikaschoten waschen ,halbieren , putzen und in Rauten schneiden .Zwiebel schälen und in Streifen schneiden .Knoblauch schälen und fein hacken .

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika-Rauten 5 Min. bei starker Hitze anbraten ,und heraus- heben . Im verbliebenen Öl Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer Hitze in ca.5Min.glasig braten .

3.Fleisch und Lorbeerblätter dazugeben und 5 Min. anbraten .Mit der Gemüsebrühe aufgießen . Tomaten waschen ,Stielansätze entfernen und die Tomaten halbieren .Und in die Soße geben . Alles ca.25 Min. schmoren lassen .Mit einer Gabel die Tomaten ausdrücken .

4.Die Nudeln nach Grundrezept kochen .Die Paprika unter die Sauce mischen ,mit Salz und Pfeffer abschmecken . Die Nudeln abgießen ,kurz abtropfen lassen .Nudeln auf Teller geben ,die Sauce darüber verteilen und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maccaroni mit Lamm-Ragu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maccaroni mit Lamm-Ragu“