Fleisch-Spieß

1 Std leicht
( 134 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinegulasch 400 g
Rindergulasch 400 g
geräuchertes Wammerl 500 g
Zwiebeln 5,5
je eine rote und gelbe Paprikaschote etwas
Butterschmalz 1 EL
Rotwein 200 ml
Fleischbrühe 250 ml
Tomatenmark 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Paprikapulver "edelsüß" etwas
Cayennepfeffer etwas
etwas Worcestersauce etwas
Sahne zum Kochen 50 ml
Holz- oder Metallspieße etwas
dunklen Saucenbinder, nach Bedarf etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
397 (95)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
5,4 g

Zubereitung

1.Die Holzstäbchen vor Gebrauch in etwas Speiseöl legen und etwa 15 Minuten darin liegen lassen. Dann lässt sich das Fleisch nach dem Braten leichter lösen.

2.Das geräuchete Wammerl in etwa 2mm dicke Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und in Spalten schneiden. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in Stücke schneiden.

3.Das Fleisch abwechselnd mit geräuchertem Wammerl, Zwiebel und Paprikaschoten auf die Holz- oder Metallspieße stecken.

4.Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Schaschlik von allen Seiten gut darin anbraten, herausnehmen und warm stellen. Die restlichen Zwiebeln und Paprikaschoten grob hacken und mit Tomatenmark im Bratfett andünsten. Mit Rotwein ablöschen und etwas köcheln lassen. Dann die Fleischbrühe angießen. Die Schaschlik salzen und pfeffern, in die Sauce geben und etwa 30-40 Minuten köcheln lassen.

5.Dann mit Paprikapulver (edelsüß), Cayennepfeffer und Worcestersauce würzen, evtl. mit dunklem Saucenbinder etwas andicken und die Sahne dazugeben.

6.Die Schaschlik mit der Sauce anrichten.

7.Als Beilage kann man Tomaten-, Paprika-, oder einfach nur Reis dazu reichen. Man kann die Schaschlik aber auch mit Pommes frites servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch-Spieß“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 134 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch-Spieß“