Fleischspieße mit Speck

1 Std leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefleisch mager 500 g
geräucherten Speck 250 g
Zwiebel 1
Paprikaschote - kann auch eine andere Farbe sein 1 rote
Öl 2 EL
Tomatenketchup, Schaschlikketchup etwas
Scharlottenzwiebeln für die Soße 3
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Holzspieße 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
18,3 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
14,7 g

Zubereitung

1.Schweinefleisch in gleichmäßige Stücke schneiden, Speck in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, Zwiebel schälen, vierteln, Paprikaschote waschen, entkernen und in Stücke schneiden, etwa so groß wie die anderen Zutaten.

2.nun abwechselnd Fleisch, Speck, Zwiebeln, Paprikaschote auf die Holzspieße stecken. (da ist der Fantasie der Steckkunst keine Grenze gesetzt). Spieße mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen. Scharlotten schälen und halbieren.

3.Öl in der Pfanne heiß werden lassen, Spieße hineingeben, Zwiebeln dazwischen legen und die Spieße gut anbraten. Mit etwas Wasser aufgießen, Ketchup und Schaschliksoße dazugeben. (Menge nach eigenem Geschmack). Zugedeckt ca. 35-40 Minuten köcheln lassen. Die Soße kann noch mit einem Soßenbinder angedickt werden...muss man aber nicht.

4.Dazu passt: einfach nur Weißbrot oder mit Karoffelbrei oder mit Reis!

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischspieße mit Speck“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischspieße mit Speck“