Schaschlik

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefleisch - ich hatte Lummerbraten 500 g
Paprikaschoten, Farbe nach Wahl 2
Gemüsezwiebeln 2
Salz etwas
Paprika edelsüß etwas
Öl etwas
Tomatenketchup von Pastapabst 580 ml 1 Flasche
Gemüsebrühe etwas
rote Chili 0,5
Chilipulver etwas

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trockentupfen und in 4 x 4 cm große Würfel schneiden. Paprikaschoten waschen, trocknen, vierteln, Kerngehäuse und die weißen Wände entfernen; in gleich große Stücke wie das Fleisch schneiden. Zwiebel häuten, achteln.

2.Auf die Holz- oder Metallspieße abwechselnd Fleisch, Paprika und Zwiebel aufziehen. Wer möchte kann auch noch Scheiben geräucherten mageren Speck hinzufügen. Die Spieße mit Salz und Paprika oder einer Grillwürzmischung würzen.

3.In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Spieße nach und nach darin anbraten, bis sie rundum Farbe angenommen haben. Die Spieße nun in einen ausreichend großen Kessel geben. In die Pfanne etwas Wasser geben, damit den Bratensatz ablösen und das Ganze zu den Spießen geben. Ebenfalls eine Flasche Tomatenketchup. Die Chili mit den Kernen kleinhacken und zugeben.

4.Nun mit Gemüsebrühe nach und nach soweit auffüllen, dass die Sosse die richtige Konsistenz hat. Das Ganze ca. 40 Minuten leicht köcheln lassen. Vorm Servieren nochmals abschmecken und ggf. nachwürzen.

5.Bei uns gabs dazu Kroketten und einen Tomaten-Gurken-Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schaschlik“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schaschlik“