Reispfanne mit Hähnchenbrust, Paprika und Tomaten

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reis 1 Beutel
Paprika rot 0,5 Stk.
Paprika gelb 0,5 Stk.
Paprika grün 0,5 Stk.
Zwiebel frisch 1 Stk.
Pizzatomaten 1 Dose
Meersalz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Hähnchenbrustfilets 2 Stk.
Koriander 6 Stengel
Petersilie glatt frisch 3 Stengel
Basilikumblätter 2 Stengel
Roséwein 0,5 Glas
Öl zum Anbraten 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Fleisch waschen, säubern, tocknen und in mundgegerechte Stücke teilen. Zwiebel ausziehen, vierteln und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, trocknen putzen, Kerne und weiße Häutchen entfernen und in Streifen oder mundgerechte Stücke schneiden.

2.Reis kochen, Fleisch scharf und kurz anbraten und aus der Pfanne nehmen, Paprika und Zwiebeln anbraten, Fleisch wieder zugeben, mit Wein ablöschen, Einreduzieren und Pizzatomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 10 Min. köcheln lassen.

3.Den abgetropften Reis zugeben, die Kräuter grob zerkleinern, zugeben, verrühren und servieren. Manchmal muß es schnell gehen und leider war der Akku leer, deshalb heute nur 1 Foto. Wohl bekomms.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reispfanne mit Hähnchenbrust, Paprika und Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reispfanne mit Hähnchenbrust, Paprika und Tomaten“