Snack`s: SCHASCHLIK-SPIEß an Tomatensugo

1 Std leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zutaten Spieße:
Schweinebraten Nuss 500 gr.
Speck durchwachsen geräuchert 200 gr.
Zwiebel frisch 10 kleine
Paprika rot 1 große
Schaschlikgewürz eigene Herst. aus:Paprika rot, Liebstöckel, Salz, Oregano, Beifuß, Estragon, Basilikum, Ingwer, Salbei, Pfeffer schwarz -alles getrockenet + gemahlen- etwas
Butterschmalz 1 EL
Zutaten Sugo:
Tomatenpüree -eigene Herst.- 250 ml
Wasser 250 ml
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 TL
Gemüsezwiebel 1 dicke
Paprikaschote rot 1
Zucker 1 TL
Salz + Zitronenpeffer nach Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Paprika waschen, vierteln und Kerngehäuse sowie weiße Trennwände entfernen. In 3x3 cm große Stücke schneiden. Zwiebel häuten und halbieren. Fleisch von Sehnen und Fett befreien und in 3x3 cm große Stücke schneiden. Holzspieße in kaltes Wasser legen, damit die beim Aufspießen nicht splittern.

2.Vom durchwachsenen Speck die Schwarte abschneiden und den Speckstreifen in Stücke schneiden. Abwechseln Speck, Fleisch, Zwiebel und Paprika auf die Spieße schieben. Ich habe 6 Spieße von 18cm Länge aus den Zutaten bekommen. Die Spieße gut mit dem Gewürz bestreuen.

Zubereitung:

3.Butterschmalz in einer tiefen Pfanne ( mit Deckel ) erhitzen und die Fleischspieße rundherum anbraten. Inzwischen die Gemüsezwiebel häuten und würfeln. Die Paprika mit dem Sparschäler schälen und ebenfalls würfeln.

4.Haben die Spieße rundum Farbe genommen......das Tomatenpüree auf den Spießen verteilen. Zwiebel und Paprikawürfel zum Fett geben und anschwitzen. Danach mit dem Wasser auffüllen und das Sambal Oelek unterrühren.

5.Mit Zucker, Salz und Zitronenpfeffer abschmecken und den Deckel schließen. Bei reduzierter Hitze knappe 45 Min. leise köcheln lassen.

6.Fertige Schaschlikspieße auf Tellern anrichten, Sugo dazugeben und ein frisches Roggenbrötchen. Das war unser Abendessen. Es war ausgesprochen lecker ......und wir sind satt geworden. Dazu gab`s einen frischen Salat aus Romatomaten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack`s: SCHASCHLIK-SPIEß an Tomatensugo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack`s: SCHASCHLIK-SPIEß an Tomatensugo“