Zigeuner Sauce

1 Std 15 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl nativ oder Butterschmalz zum Anbraten 2 EL
Speck, fein gehackt 100 gr.
große weiße Zwiebel 1
Knoblauchzehen 3
Spitzpaprika rot 3
Spitzpaprika grün 1
Möhre 1
Paprika edelsüß 1 EL
kleine Dose geschälte Tomaten 1
trockener Rotwein 150 ml
kräftige Brühe 150 ml
Tomatenmark 2 EL
Gewürzgurken 2
Gurkensud zum Abschmecken 2 EL
kleine Silberzwiebeln 10
Senf 1 TL
kleingehackte Sardellen 4
Spritzer Tabascosauce 5
Prisen Chiliflocken (optional Cayennepfeffer oder Chilipulver) 2
Zucker 1 TL
Salz, frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Paprika längs halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch quer in Streifen schneiden - die Möhre ebenfalls. Gurke, Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Fett bzw. Öl in einer tiefen Pfanne oder einem Topf erhitzen und Speck darin auslassen, gehackte Zwiebeln zugeben und auf kleiner Flamme Farbe nehmen lassen. Dann Knoblauch, Möhre und Paprikastreifen zugeben und ca. 5 Min. andünsten. Paprizieren (mit Paprikapulver bestäuben) und kurz weiterbraten, dann mit dem Rotwein ablöschen.

2.Die Flüssigkeit einreduzieren lassen, dann die Brühe und die Tomaten mit Saft zugeben. Gut eine Stunde offen köcheln lassen, dabei öfters umrühren. Dann die Gurkenstreifen, Tomatenmark, Silberzwiebeln und restliche Zutaten zufügen. Mit Chili, Salz, Pfeffer, Zucker und dem Gurkensud bis zur gewünschten Schärfe abschmecken. Die Sauce solange weiter köcheln lassen bis diese eine dickliche Konsistenz bekommt, dabei das gelegentliche Umrühren nicht vergessen damit die Sauce nicht anbrennt.

3.Diese Sauce passt vor allem zu Schweineschnitzeln sowie kurzgebratenem Fleisch und Geflügel, Brat- und Grillwürsten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zigeuner Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zigeuner Sauce“