Paprikasauce

30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika rot 2
Knoblauchzehen 2
Pflanzenöl 2 EL
Ahornsirup 4 EL
Gemüsebrühe 250 ml
Honig flüssig 1 TL
Cayennepulver 1 TL
Salz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Tomatenketchup 150 ml
Weißweinessig 2 EL
Curry 1 EL
Kreuzkümmel 0,5 TL
Senf mittelscharf 1 TL
Worcestersoße 0,5 TL
Sojasauce 1 TL
Zwiebel frisch 1

Zubereitung

1.Paprikaschoten waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Wänden befreien. In breite Streifen schneiden.

2.1/4 der Streifen nochmals in dünnere Streifen schneiden und dann klein würfeln und beiseitestellen.

3.Knoblauch von der Pelle befreien und in feine, kleine Würfel schneiden.

4.In einem Topf das Öl erhitzen und die breiten Paprikastreifen darin anbraten.

5.Knoblauch dazu geben und klein gewürfelte Zwiebel dazugeben, kurz mit anbraten.

6.Nun kommt die Gemüsebrühe, Weißweinessig und Tomatenketchup dazu.

7.Alles nun ca. 20 min. köcheln lassen und ab und zu umrühren. Danach mit dem Zauberstab pürieren.

8.Jetzt kommen noch der Honig, der Ahornsirup und die kleingeschnittenen Paprikawürfel in die Sauce.

9.Abgeschmeckt wird zum Schluß mit Cayenne, Kreuzkümmel, Curry, Sojasauce und Worcestersauce, Salz und Pfeffer.

10.Bei uns gab es Fleischspieße.

11.Dazu könnt ihr alles an Kurzgebratenem wie Steak, Spieße, Bratfisch .......... machen. Schmeckt auch kalt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikasauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikasauce“