Penne Riagte mit sahniger Paprika-Thunfisch-Sauce; hot

30 Min mittel-schwer
( 111 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pasta
Penne Rigate „Piccolini“ 300 g
...für's Sößle
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Öl 2 EL
Paprikaschoten rot 3 Stk.
Gemüsebrühe 400 ml
Sahne 100 ml
Salz, Pfeffer etwas
Oliven schwarz, nach Belieben einige
Thunfisch-Filets in Öl 2 Dosen
kleine getrocknete Chilis (nur, wer mag) 3 Stk.
...und zuletzt
Butter 2 EL
Petersilie gehackt 2 EL
Paprikastreifen zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Die beiden Zwiebeln sowie die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die roten Paprikas waschen, trocken tupfen, entkernen und ebenfalls in Würfel teilen. Die gewünschte Anzahl der schwarzen Oliven in schmale Streifen schneiden.

...und los geht´s

2.Das Öl in einem Topf erhitzen und die Knoblauchwürfelchen zusammen mit der Hälfte der Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Nun die gewürfelten Paprikas zugeben und ebenfalls unter Rühren mitdünsten.

3.Nach etwa 3 Minuten Garzeit mit der Gemüsebrühe ablöschen. Salzen und pfeffern. Die Sauce nun ca. 15 Minuten leise vor sich hinköcheln lassen.

4.Jetzt die etwas eingekochte Sauce mit dem Zauberstab aufmixen; gleichzeitig den halben Becher Sahne zufügen. Nach dieser Mix-Prozedur noch die in Scheiben geschnittenen Oliven, die abgetropften Thunfischfilets sowie die zuvor beiseite gestellte Hälfte der Zwiebelwürfel in die Sauce geben, unterrühren und alles zusammen erwärmen. Wer´s gern etwas scharf mag, gibt noch drei bis vier kleine getrocknete Chilis hinzu; diese werden vor dem Anrichten wieder aus dem „Hot-Sößle“ entfernt.

5.Während die Paprika-Sahne-Sauce einkocht, erhitze ich reichlich Wasser in einem anderen Topf und salze es großzügig. Nun werden die kleinen Nudeln hinein gegeben und nach Packungsangabe darin „al dente“ gegart. Danach in ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen.

...jetzt noch kurz in die Pfanne

6.In einer schweren Eisenpfanne die Butter schmelzen lassen und darin die kleinen Nudeln schwenken. Mit zwei Esslöffel Petersilie bestreuen und vermischen.

...anrichten und servieren

7.Die Butter-Nudeln auf vier Teller verteilen und zusammen mit der sahnigen Paprika-Tonno-Sauce anrichten. Eventuell noch mit zuvor beiseite gelegten Paprikastreifen garnieren und servieren.

8.Gutes Gelingen und guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Penne Riagte mit sahniger Paprika-Thunfisch-Sauce; hot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 111 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Penne Riagte mit sahniger Paprika-Thunfisch-Sauce; hot“