Pasta Primavera

20 Min leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pasta; hier Tortiglioni 400 g
Frühlingszwiebeln, gehackt 1 Bd
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Öl 2 EL
Schinken gekocht; in Würfeln 3 Sch.
Paprika rot, in dünne Streifen 1 Stk.
Meersalz fein etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Weißwein 1 Schuss
Gemüsebrühe 250 ml
Petersilie gehackt etwas
Sherry 2 EL
Speisestärke 1 TL
Wasser etwas
Zum Bestreuen
Käse nach Wahl etwas

Zubereitung

1.Das Öl in einem Topf erhitzen, die beiden gehackten Knoblauchzehen sowie die gehackten Frühlingszwiebeln darin unter Rühren andünsten; klein geschnittenen Kochschinken hinzufügen, ebenfalls mit anbraten.

2.Nun die roten Paprikastreifen zum Gemüse-Schinken-Mix geben und kurz darin erwärmen, alles mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Jetzt mit dem Weißwein ablöschen und den ¼ Liter Gemüsebrühe angießen, den Sherry ebenso. Wer mag, gibt noch gehackte Petersilie mit hinein.

3.Herdplatte auf mittlere Temperatur schalten, die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren, in die Sauce einrühren und damit leicht binden. Alles leise vor sich hinköcheln lassen, bis serviert werden kann.

4.Zeitgleich die Pasta nach gewohnter Art und Weise in reichlich kochendem Salzwasser „al dente“ garen.

5.Bissfest gegarte Pasta in ein Sieb abschütten, gut abtropfen lassen. Tortiglioni zur Sauce in den großen Topf geben und alles miteinander gut vermischen, bis der Großteil der Flüssigkeit von den Nudeln aufgesogen wurde.

6.Fertige Pasta mit Gemüse und Schinken auf vier tiefe Teller verteilen, mit etwas Käse bestreuen, servieren.

7.Gutes Gelingen und guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta Primavera“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...