Penne mit Salsiccia und Tomaten-Sahne-Sugo

40 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl 1 EL
italienische Salsiccia mit Fenchel, ersatzweise frische grobe Bratwurst vom Schwein und 1/2 TL geröstetem Fenchelsamen 250 gr.
Peperoncini frisch, ersatzweise getrocknet oder 1/2 TL Chiliflocken 1
frische Knoblauchzehen klein gehackt 2
Stange Staudensellerie in feinen Scheiben 1
kleine weiße Zwiebel kleingehackt 1
einige zerkleinerte Oreganoblättchen etwas
Zweig Thymianblättchen 1
zerbröseltes Lorbeerblatt 1
kleine Dose Tomaten oder Tomatenstücke ohne Gewürze 1
Rotwein trocken 150 ml
Panna da cucina 200 ml
1/2 Bund Glattpetersilie zum Garnieren etwas
Pecorino su sardo gerieben 75 gr.
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Penne oder andere runde Pasta 500 gr.

Zubereitung

1.Das Öl in eine beschichtete Pfanne geben und erwärmen, dann Zwiebeln und Sellerie darin glasig andünsten. Von der Bratwurst die Haut entfernen und zerkleinern, dann die Wurstfüllung in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten ausbraten bis das Fett ausgetreten und das Fleisch angebräunt ist. Mit Wein ablöschen, Knoblauch, feingeschnittene Peperoncini sowie die restlichen Kräuter zugeben.

2.Das Ganze eine weitere Minute schmoren, dann die abgetropfen und ggf. mit einem Löffel zerkleinerten Tomaten zugeben. Salzen, pfeffern und die Sahne angießen. Gut umrühren und kurz aufkochen, auf kleiner Flamme weiter sanft einkochen bis eine abgebundene Sauce entsteht.

3.Währenddessen die Pasta in einem großen Topf mit ausreichend Salz al dente kochen. Die Pasta abgießen, kurz ruhen lassen und für 2-3 Minuten in die Sauce geben. Zum Servieren auf vorgewärmte Teller geben und mit Pecorino sowie Petersilienblättchen bestreuen. Dazu passt ein trockener Weißwein z.B. Lugana oder Palazzo bianco

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Penne mit Salsiccia und Tomaten-Sahne-Sugo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Penne mit Salsiccia und Tomaten-Sahne-Sugo“